Wer bietet das Frauensegeln an?Susanne

Segeln ist "meins". Seit ich 15 bin weiß ich darum und bin immer wieder gesegelt. Mein Weg verlief dabei vom Selbstlernen im Kinderboot Optimist über die klassische Führerscheinausbildung bis hin zur sportlichen Ausbildung an der Sporthochschule Köln.

Ich bin 56 Jahre alt, Diplom-Sportlehrerin und arbeite selbständig im Bereich Gesundheitssport.

Segelerfahrung auf verschiedenen Jollen; mit eigenem Schiff auf Nord- und Ostsee.

Ausbilderin für Jüngsten- und A-Schein.

Skipperin mit Frauen auf dem Ijsselmeer und mit gemischter Crew von Elba aus.

Lehrauftrag an der Deutschen Sporthohchschule Köln im Fachbereich Segeln.

2001 habe ich das Konzept von 'Frauen segeln anders' entwickelt und biete das Frauensegeln seit 2002 an.











Frauen-Segeln-Anders Team

Seit 2011 habe ich zwei Schiffsführerinnen - Erdmuth Bomheuer-Bäcker und Annette Seibt - an meiner Seite, so dass wir mit bis zu drei Booten aufs Wasser gehen können.

 



Annette SeibtAnnette

Annette segelt seit 2006, seit 2011 als Schiffsführerin auf Valk und Fox für den Unisport, Frauen-Segeln-Anders und die Evangelische Familienbildungsstätte Köln.

Sie hat sich den Segelsport konsequent erobert, indem sie möglichst jede Gelegneheit genutzt hat, um aufs Wasser zu gehen. Dabei hat sie wissbegierig von jedem ihrer Skipper gelernt.  Sie besitzt den DSV A-Schein, Sportbootführerschein-Binnen, Sportbootführerschein-See und das Sportseeschifferzeugnis.


Erdmuth Bomheuer-BäckerErdmuth

Erdmuth hat als Jugendliche auf der Valk angefangen zu segeln. Seit 2010 ist sie als Schiffsführerin bei Frauen-Segeln-Anders dabei und seit 2011 für die Evangelische Familienbildungsstätte Köln.

Als begeisterte Seglerin bereichert sie das Konzept des Frauensegelns durch ihren warmherzigen und wertschätzenden Umgang mit Menschen und erleichtert manch heikle Situation durch ihren Humor. Auch Erdmuth liebt das Segeln auf der Fox 22 in Friesland - quasi ihrem Heimatrevier. Sie steht für dieses Angebot als weitere Skipperin zur Verfügung.